Törntipp: Blumeninsel Ilovik

Die Insel Ilovik zählt zum Lošinjer Archipel und wird sehr häufig auch als Blumeninsel bezeichnet. Im gleichnamigen Fischerdorf leben heute rund 170 Menschen, zum ersten Mal besiedelt wurde die Insel am Ende des 18. Jahrhunderts. Die Bewohner leben dabei vorwiegend vom Weinbau, vom Tourismus bzw. vom Fischfang. Die Küste des Eilandes kann von allen Seiten sehr gut erreicht werden, wobei die größte Bucht Parzine ist, wo auch ein schöner Sandstrand zu finden ist. Von dort aus erreichen Sie das Fischerdorf innerhalb von etwa 20 Minuten. Ilovik ist ein Paradies für Ruhesuchende, wo man ohne Lärm und Stress entspannen kann.