Italien: Nächtliche Maskenpflicht und Disco-Schließungen

Da die Coronafälle in Italien wieder leicht im Steigen sind, hat die Regierung auf öffentlichen Plätzen eine nächtliche Maskenpflicht sowie die Schließung von Discos verordnet. An Orten mit größeren Menschenansammlungen muss demnach von 18 Uhr bis 6 Uhr morgens eine Maske getragen werden.

Italien wurde von der Coronavirus-Pandemie sehr schwer getroffen. Rund 250.000 Menschen erkrankten am Virus, über 35.000 Personen starben.