Test Stromerzeuger: Honda´s Eu 20i gewinnt souverän

Honda_stromDer Stromerzeuger EU 20i konnte sich im Vergleichstest der Zeitschrift 'selber machen' gegen drei Konkurrenten durchsetzen. Somit überzeugte er nicht nur durch seine technischen Daten, sondern auch durch seine Funktionalität und Sicherheit. Alle Geräte kamen in einen Klimaschrank, wurden mit einer Salzlösung besprüht und mit unterschiedlichen Verbrauchsgeräten verbunden, sowie auf ihr Verhalten bei Überlast und auf die Schall-Leistung hin getestet.

Gerade in der Nähe des Bootes sind gekapselte spritzwassergeschützte Geräte wie die Honda EU Modelle natürlich sinnvoll. Außerdem will man weder in der Natur noch vor den Stegnachbarn auf ein extrem lautes Gerät zurückgreifen müssen - ein weiterer Pluspunkt für die leisen Honda Stromaggregate. Mobile Stromerzeuger können übrigens auch auf Gasbetrieb umgestellt werden, was Geräuschpegel und Emissionen nochmals reduziert.

Mehrfach prämiert

Auch die Leser des Magazins „promobil“ wählten im Mai 2010 zum wiederholten Male Honda Stromerzeuger auf Platz 1 der besten Marken in der Kategorie „Zubehör“. Neben diesen Auszeichnungen wurden die Entwickler bei Honda für den Inverter-Stromerzeuger EU 30i Anfang des Jahres mit dem red dot design award belohnt. Zudem sind die mobilen Honda Stromerzeuger EU 10i, EU 20i, EU 30iS und EU 65iS mit dem Blauen Engel für ihre niedrige Geräuschentwicklung ausgezeichnet.

Quelle: www.honda.de ;



Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.