Nützliche Apps für den nächsten Törn

Apps spielen im Alltag eine immer wichtigere Rolle und können auch für Skipper sehr nützlich sein. So werden bei zahlreichen Kartenplottern Navionics-Karten eingesetzt, die mit der App Marine auch für das iPad bzw. iPhone verfügbar sind. Die Karten gibt es für alle Reviere und sie verfügen über einen ziemlich großen Funktionsumfang. Die App Anker Alarm ist ein Anker-Überwachungsprogramm, das erkennt, wenn sich ein Boot außerhalb eines bestimmten Kreises bewegt und der Anker eventuell nicht gehalten hat. Die App kann in diesem Fall akustisch Alarm schlagen bzw. eine SMS oder E-Mail versenden. Als sehr umfangreich erweist sich auch die Logbuch-App SailBook, mit der Segel- und Motorboot-Törns aufgezeichnet werden können. Darüber hinaus kann man auch Bilder aufnehmen und den einzelnen Standorten zuweisen.

Foto: www.pixabay.com/LoboStudioHamburg