Kroatischer Fischtopf mit Polenta

Habt ihr Lust etwas Kroatisches auf den Tisch zu zaubern? Wie wäre es mit diesem leckeren Fischtopf mit Polenta?

Zutaten für vier Portionen:

1kg verschiedene Meeresfische, gewaschen, entgrätet und in Stücke geschnitten

2 Zwiebeln (in Scheiben geschnitten)

2 Tomaten (in Scheiben geschnitten)

2 Zehen fein gehackter Knoblauch

2 EL gehackte Petersilie

100 ml Öl

200 ml Weißwein

300 g Maisgrieß

1,5 Liter Wasser

10g Salz

Die Hälfte der Zwiebelscheiben wird in einem Topf angeröstet. Dann gibt man den Fisch, die Tomaten, den Knoblauch, die Petersilie sowie die restlichen Zwiebeln dazu, würzt mit Pfeffer und Salz und gießt mit Wein und etwas Wasser auf. Anschließend lässt man alles langsam kochen, bis die Meeresfische gar sind. In der Zwischenzeit wird die Polenta zubereitet. Dafür kocht man das Wasser auf, fügt Salz hinzu und rührt den Maisgrieß langsam ein. Die Polenta wird dann in einer flachen Schüssel angerichtet, die Fischstücke darauf gelegt und die Sauce darüber gegossen.

Quelle: Chefkoch.de

Foto: www.pixelio.de/ Paul-Georg Meister