Kroatien meldet 96 Neuinfektionen

Foto: Pixabay/Orna Wachmann
article inline
 
 
 

Während viele noch hoffen, ihren Urlaub in Kroatien verbringen zu können, nehmen die Corona-Neuinfektionen im Land stark zu. So meldete man innerhalb der letzten 24 Stunden ingesamt 96 neue Infizierte und zwei Todesfälle.

In den letzten vierzehn Tagen stiegen die Infektionszahlen in Kroatien immer weiter an, insgesamt gibt es derzeit 728 aktive Fälle, wobei die großen Infektionsherde in Slawonien bzw. in Zagreb zu finden sind. Eher gering ist die Anzahl der Fälle hingegen in den Städten entlang der Küste. Slowenien hat aus diesem Grund auch wieder Einreisebeschränkungen eingeführt und Kroatien von der Liste, die als Corona-sicher gelten, gestrichen.