Erfolgreiches Jahr für Meyer Werft

Foto: Pixabay/MustangJoe
article inline
 
 
 

Auf ein erfolgreiches Jahr 2019 kann die Meyer Werft zurückblicken, konnte man doch gleich drei Kreuzfahrtschiffe in Dienst stellen: die Norwegian Encore für die Norwegian Cruise Line, die Spectrum of the Seas für Royal Caribbean sowie die Spirit of Discovery für die Saga Cruises. Darüber hinaus hat das Unternehmen in Papenburg 400 neue Mitarbeiter angestellt, damit konnte die Belegschaft auf 3625 Personen vergrößert werden. In die Werftanlagen wird weiterhin investiert, so wird gerade ein neues Logistikzentrum gebaut, das man Anfang 2021 fertigstellen möchte. Des Weiteren forscht man auch an neuen Technologien, sodass die Schiffe zukünftig möglichst emissionsfrei unterwegs sein können. 2020 werden wiederum drei Schiffe fertiggestellt, darunter auch die Iona für die P&O Cruises, die über einen emissionsarmen LNG-Antrieb verfügen wird.