Viele Tote nach Bootsunglück vor US-Westküste befürchtet

Foto: Bojen im Meer (über dts Nachrichtenagentur)

 
 
 

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Bei einem Bootsunglück vor der Westküste der USA sind am Montag mehrere Personen ums Leben gekommen, weitere Personen werden vermisst. Genaue Opferzahlen waren zunächst nicht bekannt, auf dem verunglückten Schiff sollen sich aber über 30 Personen befunden haben. Zunächst war von nur fünf Geretteten die Rede.

An Bord des 75 Fuß langen Boots soll am frühen Montagmorgen vor 3:30 Uhr Ortszeit ein Feuer ausgebrochen sein, als es sich vor Santa Cruz Island nahe Los Angeles befand und die Passagiere zum Großteil noch schliefen. Die weiteren Hintergründe waren zunächst unklar.