Neuer Plotter von Raymarine

Foto: Pixabay/wasi1370

 
 
 

Raymarine hat einen neuen Plotter auf den Markt gebracht, der mit 12 bzw. 7,9 Zoll Bildschirmdiagonale erhältlich ist. Aufgrund der Helligkeit und des hohen Kontrasts garantiert das Display eine sehr gute Ablesbarkeit. Die Auflösung beträgt 800 x 480 Bildpunkte  bei den Modellen 9S und 7S bzw. 1280 x 800 Bildpunkte beim Modell 12S. Der Plotter verfügt über keine Touchfunktion, sondern wird über Tasten, die am Gehäuserand zu finden sind, gesteuert. Des Weiteren ist es möglich, einen Fischfinder bzw. ein Echolot anzuschließen. Ausgeliefert werden die Plotter mit LightHouse Sport, verzichtet wird auf App-Installationen, Wärmebilddarstellung bzw. Augmented Reality. Die Montage ist per Halterung oder am Schott möglich, erhältlich sind die Plotter zu einem Preis ab 450 Euro. Nähere Infos können auch unter raymarine.de abgerufen werden.