Greta Thunberg geht unter Medienrummel in Manhattan an Land

Foto: Greta Thunberg (über dts Nachrichtenagentur)

 
 
 

New York (dts Nachrichtenagentur) – Die Klimaaktivistin Greta Thunberg hat nach dem medial stark beachteten Segeltörn über den Nordatlantik in Manhattan US-Boden betreten. Nachdem die Einrumpfyacht mit der 16-Jährigen an Bord bereits am Mittwochmorgen (Ortszeit) vor Coney Island im New Yorker Stadtbezirk Brooklyn festgemacht hatte, um die Zollformalitäten zu absolvieren, segelte Thunberg am Nachmittag begleitet von zahlreichen Booten mit Kamerateams an der North Cove Marina in Manhattan ein. Am Ende musste ein Elektroboot auf den letzten Metern helfen.