Kroatische Traumstrände

Foto: Pixabay/_Artemis

 
 
 

Kroatien wird häufig auch das „Land der tausend Inseln“ genannt und kann mit zahlreichen traumhaften Stränden aufwarten. Dazu gehört beispielsweise der Sakarun Beach auf der Insel Dugi Otok, die man von Zadar aus mit der Fähre erreicht. Ebenso empfehlenswert ist die Insel Proizd mit ihrem Strand aus flachen Steinen, zu dem die Besucher mit einem Wassertaxi gelangen. Von Milna aus sind es nur etwa 15 Minuten bis zum Dorf Zaglav auf der Insel Vis, wo sich ebenfalls ein kleiner, aber absolut schöner Strand befindet, auf dem sich auch relativ wenige Menschen tummeln. Von Mali Losinj aus verkehrt eine Fähre zur Insel Susak, wo man dann am Strand Spiaza mit türkisblauem Wasser und Puderzuckersand belohnt wird.