Spectrum of the Seas verlässt Werft

Foto: Pixabay/MustangJoe

 
 
 

Am 25. Februar 2019 wird das Kreuzfahrtschiff Spectrum of the Seas voraussichtlich die Meyer Werft verlassen. Das Schiff hat eine Länge von 347,75 Meter sowie eine Breite von 41,4 Meter und bietet Platz für 4184 Passagiere. Das Schiff, das für die Reederei Royal Caribbean International gebaut wurde, wird nach dem Ausdocken noch eine Schonsteinverkleidung erhalten, anschließend erfolgt noch die Montage einer gläsernen Aussichtsgondel. Mitte März wird dann die Überführung Richtung Nordsee stattfinden, wo man weitere Ausrüstungsarbeiten vornehmen wird.