Jesolo: Größtes Holz-Hochhaus Europas

Foto: Pixabay/JamesQube

 
 
 

Im beliebten Badeort Jesolo wird das größte Holz-Hochhaus Europas gebaut. Das Gebäude mit dem Namen „Cross Lam Tower“ wird eine Höhe von 47 Meter haben und soll noch bis zum Sommer fertig sein. Für den Entwurf des zwölfstöckigen Hochhauses zeichnet ein Architekturbüro aus Treviso verantwortlich, die Kosten für den Bau belaufen sich auf zehn Millionen Euro. Insgesamt werden 105 Tonnen Holz für 28 Wohnungen verwendet, wobei die Hälfte davon bereits verkauft ist. Auch in Italien ist Holz mittlerweile ein sehr beliebter Baustoff, die Nachfrage wächst in der Bauwirtschaft jährlich um etwa sieben Prozent.