Загрузка...

Typisch italienische Spezialität: Die Focaccia

Foto: PIxabay/arifarca

Schon einmal eine Focaccia probiert? Eine Focaccia ist ein Teigfladen, der aus Wasser, Hefe, Mehl, Öl und Salz hergestellt und manchmal auch mit Rosmarin bestreut wird. In den einzelnen Regionen Italiens werden aber immer wieder unterschiedliche Varianten davon angeboten, wie zum Beispiel die galletta die Camogli, eine Focaccia, die sehr knusprig ist und die ursprünglich von Seemännern auf ihren Reisen mitgenommen wurde. In Recco gibt es die focaccia col formaggio, bei dieser Variante wird zwischen zwei Fladen auch ein milder Käse mitgebacken. In San Remo bereitet man sardenaira zu, diese Focaccia ist ähnlich wie eine Pizza, denn man verwendet für die Zubereitung Sardinen, Kapern, Zwiebeln und Tomaten.