Highlights für euren Kroatien-Urlaub

Foto: Pixabay/Eelffica

Kroatien ist zwar nur ein relativ kleines Land, hat aber seinen Besuchern dennoch viel zu bieten. So habt ihr hier beispielsweise die Möglichkeit, die kleinste Stadt der Welt – Hum – zu besuchen. Hier sind nur 30 Personen zu Hause und die kleine Stadt ist von einer Stadtmauer umgeben. Die Hauptattraktion ist die sogenannte „Glagoliza-Allee“. Traumhafte Sonnenuntergänge erlebt ihr in Zadar, der zweitgrößten dalmatinischen Stadt. Darüber hinaus kann man hier auch den außergewöhnlichen Klängen der sogenannten „Meeresorgel“ lauschen, die an der Promenade zu finden ist. Der sonnigste Ort des Landes ist die Insel Hvar, die mit insgesamt 2724 jährlichen Sonnenstunden aufwarten kann und außerdem über sehr trendige Restaurants und Bars verfügt. Die längste Küste hat die Insel Pag, darüber hinaus ist die Stadt auch bekannt für ihren Schafskäse und ihre Spitzenstoff-Produktion. Die weltweit kleinste Kathedrale findet ihr in Nin, anschließend solltet ihr auch noch einen Ausflug mit den traditionellen Booten einplanen.