Загрузка...

Törntipp: Insel Zlarin

Foto: Pixabay/Pexels

Die pittoreske Insel Zlarin liegt vor der Küste von Sibenik und kann über verschiedene Fährverbindungen erreicht werden. Auf Zlarin herrscht Fahrverbot für PKWs, daher ist das Eiland vor allem auch für Wanderer und Radfahrer sehr empfehlenswert. Ab dem 14. Jahrhundert lebten die Menschen hier vor allem von der Korallenverarbeitung, im 20. Jahrhundert brach diese dann jedoch ab und viele Bewohner verließen die Insel. Heute leben die Menschen vorwiegend vom Weinanbau, der Landwirtschaft bzw. vom Tourismus. Darüber hinaus verfügt Zlarin auch über zahlreiche idyllische Strände, die auf insgesamt zehn Buchten verteilt sind. Wer möchte, kann außerdem dem Korallenmuseum einen Besuch abstatten, das sich mit dem Korallentauchen und der Korallenverarbeitung beschäftigt. Tipp: Das bekannteste Fest ist das sogenannte „Badulska bolada“, bei dem Künstler aus dem gesamten Land ihr Können zum Besten geben.